Flockgeräte


Flockgeräte sind Geräte zum applizieren von Flock mittels Hochspannungstechnik. Diese werden unterteilt in Handflockgeräte und halb- oder vollautomatisierte Flockanlagen. Handflockgeräte gibt es in verschiedenen Standard Baugrößen, Flockanlagen werden entsprechend den kundenspezifischen Anforderungen konzipiert.

 

ERO-MINI Flockgerät

Flockgerät, Mini-Flockgerät, Ero Mini
Flockgerät, Zubehör Ero Mini

Das ERO MINI ist unser kleinstes Hand-Flockgerät für den Einstieg in die Beflockungstechnik. Vornehmlich findet dieses Gerät Anwendung in der Muster- und Kleinstserienbeflockung. Bedingt durch die modulare Bauweise ist dieses Gerät in drei verschiedenen Sets lieferbar. Der Generator liefert 70 kV Leistung und kann mittels Netzteil an 230 Volt oder mit 3 Batterien a' 1,5 Volt betrieben werden.

Zubehör ERO MINI entsprechend der Objektgröße stehen drei verschiedene Applikatoren in den Durchmessern 60 mm 120 mm und 180 mm zur Verfügung.

Für die Applikatoren kann man je nach Flocklänge ein feines oder großes Sieb auswählen.

 

Die Set's sind wie folgt:

Set 1     für Netzbetrieb regelbar          incl. Applikator    6/12/18cm   + Sieben grob und fein

Set 2     für Netzbetrieb ungeregelt      incl. Applikator   6/12/18cm   + Sieben grob und fein

Set 3     für Batteriebetrieb                    incl. Applikator   6/12/18cm   + Sieben grob und fein

Set 4     für Batteriebetrieb                    incl. Applikator   12cm + Sieb grob und fein

 


 

VD 100 Flockgerät

Flockgerät, Handflockgerät VD 100

Handflockgerät VD 100 zur manuellen Beflockung von Flächen und flächigen Formteilen.

Die neue Generation der Hochspannungserzeuger liefert Dank neuester Technik beste Flockergebnisse.
 
Anschlussspannung 230 Volt/ 50 Hz
Ausgangsleistung maximal 80 kV
Am LCD-Display kann sowohl die Spannungs- als auch die Stromstärke eingestellt werden.
Zusätzliche Kontrollleuchten geben Information über den Erdanschluß bzw. über Störungen.

Download
Download.pdf
VD 100 Handflockgerät
VD-100_flockgeraet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 217.4 KB

 Zubehör:

Handflockgerät VD 100 Zubehör, Flockbecher

Flockbecher
In den Größen:
L 267 x 172
M 165 x 165
S 116 x 116
Die dazugehörigen Siebe sind in der Ausführung grob und fein verfügbar.

Bei dem Sieb der Grösse M bieten wir zur Verarbeitung von sehr feinen Flockfasern zusätzlich die Ausführung „Extra fein“ an.

Handflockgerät VD 100 Zubehör, HS Kabel

HS Kabel (Hochspannungskabel) für Handflockbecher
Länge: 4 Meter
Weitere Längen und Ausführungen auf Anfrage erhältlich.

Handflockgerät VD 100 Zubehör, Erd Kabel

Erd Kabel
Länge: 5 Meter
Die Auslieferung erfolgt mit stabiler Krokodilklemme. Diese garantiert eine sehr gute Verbindung mit dem zu beflockendem Teil.


 

Beflockungsgerät EPF

Flockgerät, Beflockungsgerät EPF

Das Flockgerät EPF wird für die manuelle elektrostatisch-pneumatische Beflockung von Formteilen, Oberflächen und Hohlräumen eingesetzt. Es ist besonders geeignet zur Beflockung schwieriger Formteile mit Vertiefungen wie z.B. bei Kfz-Handschuhfächern oder auch Profilen mit Hinterschneidungen. Der im Flockbehälter befindliche Flock wird durch eine regelbare Dosierschnecke in einen Förderschlauch dosiert. Mit einem ebenfalls regulierbarem Luftstrom wird der Flock zur Hochspannungsdüse im Handgriff weiter transportiert. Erst beim Austritt aus dem Handgriff wird der Flock aufgeladen und danach auf das Bauteil geblasen. Somit ergibt sich eine Kombination aus Elektrostatik und Pneumatik.
 
Das Gerät besteht aus:

  • Vierkantprofilgestell, fahrbar mit 4 feststellbaren Lenkrollen
  • Flockvorratsbehälter mit Fassungsvermögen von ca. 10 kg Flock
  • Einschub-Steuergerät für Gebläse und Dosierung
  • Einschub-Elektrostat mit Anzeigegerät für Hochspannung und Strom,
  • Kontrolleuchten für Erdüberwachung und Betrieb, Hochspannungsanschluß,
  • Buchse für Fernbedienung , Anschlußschraube für Erdkabel
  • Hochspannungskabel mit Handgriff und auswechselbarer, Becherelektrode

Geräte der neuen Generation verfügen über eine moderne Anlaufsteuerung für das Gebläse sowie einem Wahlschalter von Automatik auf Handbetrieb.


 

Flockautomat RF 500

Flockgerät, Flockautomat, RF 500

Das Beflockungsgerät RF 500 ist zum Beflocken von waagrecht liegenden und ebenen Teilen ausgelegt, wie z.B. T-Shirts und Sportbekleidung. Besonders bewährt hat sich die Kombination mit einem Druckkarusell. Die RF 500 wird gerne auch als Flockmodul für Sonderanlagen eingesetzt.
 
Es können alle handelsüblichen, für die elektrostatische Beflockung geeigneten Flocksorten bis 2 mm Schnittlänge eingesetzt werden. Der komplette Flockbehälter mit Dosierbürste ist leicht auswechselbar, sodass ein Flock- Farbwechsel schnell und einfach möglich ist.
Die Maschine ist fahrbar, dadurch kann sie problemlos an Siebdruckmaschinen positioniert werden. Der Elektrostat ist stufenlos von 0-90 kV regelbar.

Die Beflockungsdauer und die Dosiermenge sind stufenlos einstellbar. Das Grundgerät wird mit einer Flockbox von 500 mm Durchmesser geliefert. Die Bedienung mit Fußschalter ermöglicht auch bei Kleinserien ein automatisiertes Arbeiten. Durch die ebene Auflage der Teile und konstante Parameter von Abstand und Beflockungsdauer kann eine optimale Beflockungsqualität erreicht werden.


 

3-D Flockkabine

Flockgerät, Flockkabine, 3-D

Die 3-D Kabine eignet sich zur Beflockung von dreidimensionalen Flächen wie z.B. Schmucketuis, Bälle, Dekoartikel etc. Die Kabine wird mittels HS-Kabel an einem VD100

Flockgerät angeschlossen.

Grundsätzlich eignet sich diese Kabine nur für nach außen gewölbte Flächen.

Durch die Kabinengröße sind die Substrate in ihrer Größe begrenzt.


Aufgrund der geschlossenen Form kann der Flockverbrauch im Vergleich zu anderen Flock-Systemen deutlich reduziert werden. Die Abmessung der Kabine ist 800 x 800 x 800mm.


Zubehör:

Das Zubehör für die 3-D Kabine besteht aus:

- Flockgerät VD 100

- Hochspannungskabel mit Schraubanschluss

- Erdkabel mit Klemme

- Anschlusskabel mit Fußschalter


 

Flocktisch FT 100/80

Flockgerät, Flocktisch, FT 100/80

Der Flocktisch FT 100/80 ist speziell konzipiert für die Beflockung mittels Handflockgeräten. Das im Flocktisch eingelegte Metallgitter dient als Gegenpol für die Beflockung und wird mit dem Erdkabel des Flockgerät verbunden. Die Bauweise des Flocktisch verhindert starke Verschmutzungen durch Flock in der Werkstatt. Überschüssiger Flock kann am Trichter unterhalb des FT 100/80 aufgefangen und in den Prozeß zurückgeführt werden.


 

Flockkabine FK 1000/800

Flockgerät, Flockkabine, FK 1000/800

Die Flockkabine FK 1000/800 wird zum Beflocken von Formteilen verwendet, vorwiegend in Verbindung mit der EPF. Sie kann aber auch als Reinigungskabine zum Abblasen von fertig beflockten Teilen mittels Druckluft eingesetzt werden. Durch den vom Ventilator erzeugten Unterdruck wird während dem Beflockungsvorgang auftretender Überschußflock in der Kabine zurückgehalten und abgesaugt. Die FK 1000/800 besteht aus einem stabilen Kabinengehäuse, auswechselbaren Erdgitter, Absauggebläse mit Filter- und Auffangsack, einer Ablagefläche für Hilfsgeräte und einer Leuchtstoff-Lampe zur Ausleuchtung des Arbeitsraums.

Technische Daten:

  • Aufstellfläche: ca. 1500 x 800 mm
  • Arbeitsfläche: ca. 900 x 800 mm
  • Anschlußspannung: 400 V, 3/N, 50 Hz
  • Anschlußleistung: ca. 0,6 kW

 

T-Shirt Reinigungsmaschine R-TS

Flockgerät, T-Shirt Reinigunsmaschine, R-TS

Die Reinigungsmaschine Typ R-TS ist besonders geeignet zum schnellen Reinigen beflockter T-Shirts und Sportbekleidungen von überschüssigem Flock.
Die Funktionsweise setzt sich zusammen aus einer Kombination von schütteln, bürsten und absaugen. Durch diese Verfahrensweise wird eine bestmögliche Reinigung von Textilien erreicht. Durch einen verstellbaren Schieber mit Bürstenleiste kann die Öffnung des Arbeitsbereichs den unterschiedlichen Materialstärken angepaßt werden. Die Reinigungsmaschine kann in der Arbeitsbreite mit 600mm geliefert werden.


 

Flockdosierung

Flockgerät, Flockanlage, Flock 500

Halbautomatische Flockmaschine zum Beflocken von ebenen Objekten. Der Klebstoffauftrag sowie die Trocknung und Reinigung erfolgen separat. Die Bandgeschwindigkeit sowie die Drehgeschwindigkeit der Dosierbürste ist stufenlos regelbar. Der Dosierkasten mit HS Elektrode kann in der Höhe verstellt werden um die bestmögliche Einstellung für die Beflockung verschiedenster Bauteilabmessungen zu erreichen. Das Untergestell in einer soliden Schweißkonstruktion umfaßt das Transportband mit Antrieb, sowie Auffangraum für Flock. Der Elektrostat, sowie Schalt- und Anzeigeinstrumente sind in einem separaten Kontrollschrank eingebaut.

Die Flockdosierung kann eine Dosierbreite von 500-1200mm haben. Selbstverständlich kann solch eine Flockanlage in Abmessung und Ausführung gemäß Ihren Wünschen konzipiert werden.